IN DES KÖNIGS LUSTGARTEN

UNGEWÖHNLICHE ZEITREISE IN DAS SCHLOSS UND IN DEN HORTUS PALATINUS

Referent: Ralf Brendel

Der Architekt und Zeichenlehrer der Kurfürstin Elisabeth Stuart persönlich wurde für diese Zeitreise gewonnen! Salomon de Caus, Architekt im frühen 16. Jahrhundert, zeigt den Gästen aus der modernen Welt den Schlossgarten und erklärt seine Pläne für die prächtige Anlage. Dabei begegnet man sogar dem jungen Kurfürsten Friedrich V.: Es ist ein Rundgang mit Überraschungen durch den Englischen Bau, den Stück- und den Schlossgarten.

 

Termine

HD-Einzel-TFA bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 7,00 €
Ermäßigte 3,50 €
Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTFA

Gruppenpreis

Gruppen bis 20 Personen
126,00 € jede weitere 6,30 €
plus Schlossticket

... >>

WASSERSPIELE FÜR GÖTTER, FÜRSTEN UND VOLK

INGENIEURSKUNST UNTER KURFÜRST FRIEDRICH V.

Referent: Roman Semmelbeck oder July Sjöberg

Im Schlossgarten gab es viele Springbrunnen, Automaten und Orgeln, angetrieben durch Wasserkraft. Der geniale Kopf, der diese Lösungen im 17. Jahrhundert auf hohem technischen Niveau entwickelte, war der Architekt und Ingenieur Salomon de Caus. Der Rundgang führt vom Gartenmodell hinaus auf die Terrassen, zu den Brunnenhäusern, in die Grottengalerie, die Fürstenbrunnen, die Kabinette und zum Schluss in die sonst nicht begehbare Große Grotte.

 

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

Hinweis

bei feuchter Witterung festes Schuhwerk erforderlich

... >>

GÖTTER, GROTTEN, GALERIEN

DER SCHLOSSGARTEN ZWISCHEN FÜRSTLICHEM
VERGNÜGEN UND KÖNIGLICHER REPRÄSENTATION

Referent: Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Lucia Thelen

Was in der Spätrenaissance modern war, zeigt ein Porträt des Kurfürsten Friedrich V. und seiner Ehefrau: Sie posieren im Schäferkostüm, ein Hinweis auf fürstliche Schäferspiele im Schlossgarten, die zu den höfischen Vergnügungen gehörten. Ein Mitglied des kurfürstlichen Hofs erzählt, wie der berühmte Heidelberger Garten nach Plänen des Architekten Salomon de Caus aussah und zeigt zum Abschluss ein paar höfische Tanzschritte.

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

Hinweis

bei feuchter Witterung festes Schuhwerk erforderlich

... >>

„MIT DEM BALONEN GESPILET, ZUM RING GERENNET“

SPIEL UND SPASS IM GARTEN WIE BEI KURFÜRSTENS

FÜR FAMILIEN MIT KINDERN AB 8 JAHREN

Referent: Dr. Christoph Bühler, Heide Roth-Bühler oder Lucia Thelen

Kegeln, Ringwerfen, Eierlaufen, Federball, Blindekuh – da kann man sich noch was drunter vorstellen. Aber was ist Jeu de Paume, Pallmall oder gar das Strangkatzenspiel? Im 16. und 17. Jahrhundert war das ein eleganter Zeitvertreib für die vornehme Gesellschaft. Bei dieser Familienführung kann man die historischen Spiele ausprobieren und lernt dabei den Schlossgarten von Heidelberg in seinen historischen Teilen kennen.

Termine

HD-Einzel-KiSo-TFA

Preis

7,00 € Erwachsene

3,50 € Ermäßigte
plus Schlossticket

HD-KISOAuftritt-Gruppe

Kinderführung

80,00 € bis 20 Personen
jede weitere 4,00 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTFA

Gruppenpreis

Gruppen bis 20 Personen
126,00 € jede weitere 6,30 €
plus Schlossticket

... >>