RITTER WERDEN IST NICHT SCHWER

EIN HÖFISCHES FEST MIT UNGEAHNTEN FOLGEN

FÜR FAMILIEN UND KINDER AB 8 JAHREN

Referentin: Waltraud Ehret oder Lucia Thelen

Ein Fest im Schloss! Gefeiert wird eine Hochzeit am Hof des Kurfürsten Friedrich IV. im Jahr 1600. Und es gibt noch einen zweiten Anlass zum Feiern: Der junge Page Hans von Handschuhsheim soll bei der Gelegenheit zum Ritter geschlagen werden. Dann werden die Ereignisse turbulent … Bei dieser Mitmachführung spielen die Kinder ein historisch belegtes Fest nach – und die Geschichte wird zum Erlebnis.

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-KiGeb

KINDERGEBURTSTAG

Gruppen bis 20 Personen
60,00 € jede weitere 3,00 €
plus Schlossticket

... >>

DIE GROSSE HEIDELBERGER SCHLOSSKOMPLIKATION

Eine interaktive Jagd nach den Zeitebenen im Heidelberger Schloss

Referent: Ralf Brendel oder Werner Zimmermann

Über acht Jahrhunderte Schlossgeschichte haben ihre Spuren hinterlassen. Da kann man schon mal die Orientierung verlieren. Dagegen setzt das Team der „Schlosskomplikation“ bei seiner interaktiven Zeitreise einen geheimnisvollen Zeitebenen-Kalkulator ein. Und der hilft, beim Gang durch Westwall, Dicken Turm, Englischen Bau, Königssaal und Ottheinrichsbau die historischen Schichten spielerisch zu entdecken!

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Hinweis

bei feuchter Witterung festes Schuhwerk erforderlich

... >>

DAS BESTE ABER IST DAS WASSER

PRUDELNDE QUELLEN UND IHR NUTZEN: DAS HEIDELBERGER SCHLOSS AUS GEOLOGISCHEM BLICKWINKEL

Referent: Heiner Grombein (UNESCO Geopark Vorortbegleiter) oder Dagi Keller (Dipl.-Geologin und UNESCO Geopark Rangerin)

„Das Beste aber ist das Wasser“, schrieb schon der antike Dichter Pindar. In Heidelberg fanden die Bauherren trotz der Höhenlage der Burg gute Quellen vor. Die Führung im Schloss und zum Geotop im Schlossgraben zeigt, wie es im Lauf der Erdgeschichte dazu kam und wozu das Wasser diente – vom Waschen bis zur Wasserorgel. Das Schicksal des Hofnarren Perkeo zeigt allerdings, dass man beim Wassertrinken vorsichtig sein muss!

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Hinweis

In englischer und italienischer Sprache buchbar

... >>

MIT MORGENROTEN FLÜGELN RISS ES MICH AN DEINEN MUND

MIT GOETHE DURCH DAS SCHLOSS

Referentin: Sebastian Klusak oder Heiner Grombein

„Und die Nacht mit tausend Siegeln / Kräftigt sternenhell den Bund" – das schrieb Johann Wolfgang von Goethe am 24. September 1815 auf dem Heidelberger Schloss: Am Tag zuvor hatte er seine große Liebe Marianne von Willemer wiedergesehen. Der Dichterfürst persönlich zeigt seine Lieblingsplätze und berichtet von Schriftstellern, die das Schloss vor und nach seiner Zeit beschrieben: von Friedrich Hölderlin bis Mark Twain.

 

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

... >>

EINE FESTE BURG IST UNSER SCHLOSS

DIE REFORMATION UND DIE KURPFALZ

Referent: Fred Raithel oder Roland Müller

Das Schloss als bedeutender Ort der Reformation: Es hat seinen Grund, dass hier der Heidelberger Katechismus entstand. Kurfürst Ottheinrich war es, der sich dem Luthertum zuwandte – und sein Palast lässt sich als antikatholisches Signal lesen. Auch die anderen spektakulären Bauten der Zeit – Friedrichsbau, Englischer Bau und Hortus Palatinus – entpuppen sich als Zeichen protestantischen Machtbewusstseins.

 

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

... >>

HIMMELSSEGEN ODER TEUFELSFLUCH

VOM GLAUBEN DER FÜRSTEN UND DEN MAGISCHEN PRAKTIKEN DES VOLKES

Referentin: Waltraud Ehret, Dr. Gabriele Gerigk oder Heide Roth-Bühler

Neue Konfessionen und Lehren, die persönliche Glaubenspraxis der einzelnen Kurfürsten, alte Traditionen in der Bevölkerung: Nach der Reformation prallten die Glaubenswelten aufeinander. Wenige Jahre nach dem Besuch Martin Luthers auf dem Heidelberger Schloss tobte in der Kurpfalz der Kampf um den rechten Glauben. Dieser Rundgang durch das Schloss lässt einen Brennpunkt der Reformationszeit lebendig werden.

 

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

... >>

ES FEHLTE NICHTS, WAS FEINER LEBENSART ENTSPRICHT

MARTIN LUTHER ALS SCHLOSSBESUCHER

Referentin: Heiner Grombein, Sebastian Klusak oder Reinhard Störzner

„Wir erfreuten uns angenehmer Konversation, aßen und tranken … und besichtigten alle Schönheiten, die jene königliche … Burg zu bieten hat.“ So schreibt Martin Luther von seinem Besuch im Schloss 1518. Wozu kam er, kurz nach dem Thesenanschlag in Wittenberg, nach Heidelberg? Bei dieser Führung durch Ruprechtsbau, Bibliotheksbau, Hirschgraben, Königssaal und Kapelle erlebt man das Schloss der Lutherzeit.

 

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und italienischer Sprache buchbar

... >>

MORDPRACTICA: AUF LEBEN UND TOD

EINE AGENTENJAGD IN DER RENAISSANCE

Referentin: Heiner Grombein, Susanne Späinghaus-Monschau oder Waltraud Ehret

Im Jahre 1616 war der Heidelberger Hof alarmiert: Versteckt im Reisegepäck von Gästen fand man Degenklingen. Trachteten die Besucher dem Fürstenpaar nach dem Leben? Wem kann man noch trauen? Ist vielleicht unter den Besuchern ein Spion? Die interaktive Krimiführung hilft dem Hofmarschall bei der Aufklärung – und dabei erfährt man einiges über den Glanz des Heidelberger Hofes und über den Griff nach der Reichskrone.

 

Buchbar auch als (Preise auf Anfrage)

Dialogführung mit Zeitzeugenauftritt

Kinderführung

Familienführung

 

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und italienischer Sprache buchbar.

 

... >>

ELISABETH STUART HÄLT HOF

LADY HARINGTON BERICHTET AUS ERSTER HAND

Referentin: Nichola Hayton oder Lucia Thelen

Elizabeth Stuart, Prinzessin von England und Schottland, heiratete Kurfürst Friedrich V., der als „Winterkönig“ später wenig politisches Glück haben sollte. Lady Harington war als ihre Erzieherin dabei und begleitete die Braut. Sie kann vom Leben und der Liebe der Königstochter, vom Glanz des Hofes, aber auch von Intrigen erzählen. Die Heirat war der Beginn der Heidelberger Verbindung mit dem britischen Königshaus.

 

Termine

HD-Einzel-TF-bis 17:30 Uhr

Preis

Erwachsene 6,00 €
Ermäßigte 3,00 €

Familie 17,50 €

plus Schlossticket

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und iungarischer Sprache buchbar

... >>

1000 WEGE - 1 SCHLOSS

DIE GARANTIERT EINZIGARTIGE SCHLOSSFÜHRUNG

Referent: Ralf Brendel

Zu viel gibt es zu sehen in der Heidelberger Schlossruine. Sechs Jahrhunderte Geschichte warten auf Sie.
Da sollte es also möglichst das sein, was Sie interessiert. Unser Führer wird Sie vor die Entscheidung stellen, wie es weitergeht, und das, immer wieder neu. Garten, Türme oder Katakomben ... es liegt ganz bei Ihnen. Erleben Sie Ihre eigene, einzigartige Führung.
Und natürlich können Sie immer wieder kommen - für eine ganz andere Führung.

Dauer

1,5 Stunden

HD-GruppeTF

Gruppenpreis

108,00 bis 20 Personen
jede weitere 5,40 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTF-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

248,00 € bis 20 Personen
jede weitere 12,40 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer Sprache buchbar.

... >>

HORROR FÜR DIE SCHLOSSRUINE

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH IN SACHEN HORROR

Referent: Ralf Brendel

Mit alten Geistergeschichten und berunkenen Zwergen lockt man niemand mehr vom Sofa. Wir brauchen richtigen Horror für das Schloss. Helfen Sie uns weiter! 

Unser Spezialist für Schlossmythen geht mit Ihnen an die erstaunlichsten Ecken und hofft auch auf Ihre Inspiration, wie diese alten Steine wieder mit Leben erfüllt werden.

Oder sollten es besser Untote oder Vampire sein?

Dauer

1,5 Stunden

HD-GruppeTFA

Gruppenpreis

Gruppen bis 20 Personen
126,00 € jede weitere 6,30 €
plus Schlossticket

HD-GruppeTFA-nach17:30

Gruppenpreis nach 17:30 Uhr

266,00 € bis 20 Personen
jede weitere 13,30 €
Bezahlung erfolgt beim Referenten, da Schlosskasse bereits geschlossen.

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer Sprache buchbar.

... >>