Klassische Gartenführung - jeden Samstag um 15:00 Uhr. Anmeldung nicht notwendig.

 

Verfolgen Sie die Entwicklung der japanischen Zierkirschen im Schlossgarten mit dem "Blühbarometer".

SCHLOSSERLEBNISTAG - SCHLOSS SCHWETZINGEN

Schloss und Wein / 18. Juni 2017

Unter den diesjährigen Motto bietet das Schloss Schwetzingen Führungen und ein Konzert im Garten an.

11.00 und 15.00 Uhr „Wein, Weib und Gesang - Mord bei den höfischen Vergnügungen“

Ein barocker Kriminalfall zum Mitspielen und Mitraten
Ein Toter in einer Weinlache - ausgerechnet vor der Statue des Bacchus im Schwetzinger Schlossgarten! Intrigen am Mannheimer Hoforchester, Rivalität unter den schönen jungen Gesangstalenten, mysteriöse Kulte um den Weingott - Spuren gibt es viele. Wer steckt hinter dem heimtückischen Verbrechen? Die Gäste ermitteln die Wahrheit anhand von Indizien und Zeugenaussagen. Aber Obacht, vielleicht verbirgt sich der Täter unter den Besuchern...

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, jeweils inklusive Garteneintritt

 

12.15 Uhr Das Leben bei Hofe - Kostümführung

Direkt ins pralle Leben vergangener Zeiten: Dieser Rundgang mit einem Herrn oder einer Dame vom kurpfälzischen Hof lässt den Alltag der Schlossbewohner lebendig werden. Es geht um Sorgen und Nöte, „gemeines Tagwerk und höfischen Glanz“ – ein besonders anschaulicher Besuch in der Sommerresidenz der Kurfürsten.

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, jeweils inklusive Garteneintritt

 

13.30 und 16.00 Uhr Lust auf „Blindekuh? - Galante Spiele im Schlossgarten

In den Sommermonaten zog die höfische Gesellschaft aufs Land nach Schwetzingen. Der prachtvolle Garten bot Abwechslung für Körper und Seele. Der Hof unterhielt mit Jagen, Theater und Musik und – Spielen! Dieser spielerische Rundgang führt an die Orte großer Auftritte, zu Spielflächen und in manchen verborgenen Winkel. Ein Spaß für alle Altersgruppen: Wie wär’s mit einem Spiel Klein gegen Groß?

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, jeweils inklusive Garteneintritt

 

14.30 Uhr „Vom Tafel = Zeremoniell“ - Barocke Tafelfreuden

Die barocke Freude am Genuss – wo könnte man sie besser verstehen als in der sinnlichen Atmosphäre der kurfürstlichen Sommerresidenz? Das besondere bei diesem Rundgang: Man erlebt die Räume, in denen im 18. Jahrhundert gespeist wurde, vom Schlafzimmer des Kurfürsten bis zum Speisesaal im Zirkelbau. Dazu hört man in originalen Zitaten von Tafelzeremoniell, Tischsitten, Essgewohnheiten und Kochrezepten.

Erwachsene 12,00 €, Ermäßigte 6,00 €, jeweils inklusive Garteneintritt

 

15.00 Uhr „Eine kleine Weinmusik“ - Wein und die Musik vergangener Zeiten

Konzert der Stuttgarter Saloniker im Naturtheater beim Apollotempel.

Garteneintritt: Erwachsene 6,00 €, Ermäßigte 3,00 €

 

Termine

Hinweis

Beschränkte Teilnehmerzahl bei den Führungen.


Anmeldung am gleichen Tag beim Infostand Schlosskasse.

... >>