Themenjahr 2017 – Über Kreuz

Reformation und Gegenreformation

EIN NEUES SCHLOSS AM OBERRHEIN

DIE GEISTLICHE RESIDENZ DER SPEYERER FÜRSTBISCHÖFE

Referentin: Helene Seifert M.A.

Ursprünglich residierten die Fürstbischöfe in Speyer. Doch dort schlossen sich die Bürger dem Protestantismus an. Konflikte zwischen Bischof und Stadt waren an der Tagesordnung. Mit ihrer neuen Residenz Bruchsal setzten die Fürstbischöfe, typisch für die Zeit der Gegenreformation, ein prächtiges Zeichen der Stärke der katholischen Kirche. Eine eindrucksvolle Botschaft an die konfessionellen Gegenspieler!

 

Termine

BruchsalThemenEinzel

Preis bis 30.04.17

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

 

Preis ab 01.05.17

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

BruchsalThemenGruppe

Gruppenpreis bis 30.04.17

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

 

Gruppenpreis ab 01.05.17

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und italienischer Sprache buchbar

... >>

VERLORENE RÄUME – SPÄRLICHE QUELLEN – ORIGINALES KUNSTGUT

DIE WIEDEREINRICHTUNG DER BELETAGE

Referentin: Dr. Petra Pechaček oder Elena Hahn M. A.

Von 2008 bis 2016 wurden die im Krieg zerstörten Appartements der Beletage in ihrer Raumstruktur rekonstruiert. Ab Mai 2017 präsentieren sie in neuem Glanz die Möbel, Gemälde und die kostbaren Tapisserien der fürstbischöflichen Sammlungen. Mit einem fachkundigen Einblick in die komplexen Vorarbeiten der Neupräsentation wird die Funktion, Ausstattung und Nutzungsgeschichte der Räume durch die zuständige Konservatorin erläutert.

 

Termine

BruchsalThemenEinzel

Preis bis 30.04.17

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

 

Preis ab 01.05.17

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

BruchsalThemenGruppe

Gruppenpreis bis 30.04.17

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

 

Gruppenpreis ab 01.05.17

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

... >>

GEWEBTE GESCHICHTE(N)

DIE TAPISSERIEN IM SCHLOSS BRUCHSAL

Referentin: Katharina Rohne M. A. oder Ute Adler

Glanzstücke der Sammlung im Schloss sind die wertvollen Tapisserien. Die großen Wandteppiche mit mythologischen, biblischen und exotischen Motiven stammen aus weltberühmten Werkstätten in Flandern und Frankreich. Der Rundgang durch die wiedereingerichteten Räume der Beletage gibt einen Einblick in die faszinierende Kunstgattung und hilft, ihre Themen und Motive zu erkennen.

Termine

BruchsalThemenEinzel

Preis bis 30.04.17

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

 

Preis ab 01.05.17

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

BruchsalThemenGruppe

Gruppenpreis bis 30.04.17

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

 

Gruppenpreis ab 01.05.17

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

... >>

POWER UND PASSION – FÜRSTLICHE SCHÄTZE

FÜHRUNG IN DER NEUEN BELETAGE DES SCHLOSSES

Referentin: Doris Buhlinger M. A.

Fürstliche Schätze, Gold und Pracht: All das sollte die Besucher im Schloss beeindrucken und dafür sorgen, dass der Ruhm des Fürsten weithin verbreitet wurde, sein Reichtum, sein Geschmack, seine Bildung und seine Macht. Mit welchen Mitteln diese Botschaft präsentiert wurde – das zeigen die kostbaren barocken Kunstwerke, die jetzt wieder in der Beletage des Schlosses zu sehen sind.

Termine

BruchsalThemenEinzel

Preis bis 30.04.17

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

 

Preis ab 01.05.17

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

BruchsalThemenGruppe

Gruppenpreis bis 30.04.17

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

 

Gruppenpreis ab 01.05.17

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

... >>

HINTER SCHLOSS UND RIEGEL – EIN BLICK INS INNERE DER KOSTBAREN MÖBEL

DIALOGFÜHRUNG

Referentin: Anna Haas und Sabine Hartung oder Katharina Weber

Außerordentlich kostbare Möbelstücke gehören zur Einrichtung der fürstbischöflichen Beletage. Um Materialien und raffinierte Techniken der Kunstschreiner geht es bei dieser Dialogführung mit den Restauratoren – und um die Geheimnisse der Meisterwerke! Denn ausnahmsweise werden die Türen der Kabinettschränke, Sekretäre und Kommoden geöffnet. Gut möglich, dass dabei das eine oder andere Geheimfach zum Vorschein kommt.


Termine

Preis

Erwachsene 15,00 €
Ermäßigte 7,00 €

Hinweis

Maximal 15 Personen

... >>

GEHEIMNISSE DER BRUCHSALER BILDERWELT UND IHRER SCHÖPFER

WIE DER VATER SO DER SOHN

Referentin: Elena Hahn M.A. oder Elke Vogel

Johannes Zick schuf grandiose Deckenfresken in den Prunksälen. Sein Sohn Januarius arbeitete mit und malte zudem die Supraporten der Beletage. Ausgeklügelte optische Täuschungen bringen die Besucher bis heute zum Staunen. Doch wie kommt es, dass halbnackte Göttinnen die Prunkräume eines Bischofs schmücken? Bei dieser Führung hilft ein Fernglas, um die Details der perfekt rekonstruierten Bilder besser zu erkennen.

Termine

BruchsalThemenEinzel

Preis bis 30.04.17

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

 

Preis ab 01.05.17

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

BruchsalThemenGruppe

Gruppenpreis bis 30.04.17

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

 

Gruppenpreis ab 01.05.17

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

... >>

DER TANZ DER ELEMENTE

JOACHIM GÜNTHER – MEISTER DER GARTENSKULPTUR DES ROKOKO

Referentin: Helene Seifert

Architektur, Malerei und Skulptur sollten im Barock zu einem großen Ganzen zusammenwirken. Bauwerke ohne den lebhaften Schmuck von Skulpturen waren nicht denkbar. Schloss Bruchsal macht da keine Ausnahme. Besonders interessant sind die Gartenfiguren der Jahreszeiten, Elemente und Hellebardiere. Bei dem Rundgang erfährt man mehr über ihre Bedeutung und ihren Schöpfer, den Künstler Joachim Günther.

Termine

BruchsalThemenEinzel

Preis bis 30.04.17

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

 

Preis ab 01.05.17

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

BruchsalThemenGruppe

Gruppenpreis bis 30.04.17

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

 

Gruppenpreis ab 01.05.17

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und italienischer Sprache buchbar

... >>

INSZENIERUNG DER MACHT

KOMBINIERTE GARTEN- UND SCHLOSSFÜHRUNG

Referentin: Elke Vogel

Der Herr des Bruchsaler Schlosses war als Fürstbischof nicht nur ein Geistlicher, sondern ein mächtiger regierender Landesherr. Das sollte auch in seiner Residenz sichtbar werden. Mit Anspielungen auf die damals weithin bekannten antiken Götter konnte er auf die eigene Bedeutung hinweisen. Und die raffinierte Gestaltung ließ die Gäste in Ehrfurcht erstaunen. Solchen barocken „Tricks“ wird in Schloss und Garten nachgespürt.

Termine

BruchsalThemenEinzel

Preis bis 30.04.17

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

 

Preis ab 01.05.17

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

BruchsalThemenGruppe

Gruppenpreis bis 30.04.17

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

 

Gruppenpreis ab 01.05.17

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

... >>

IN SYMMETRISCHER MANIER

DER BRUCHSALER SCHLOSSGARTEN, EIN SPIEGEL DER GARTENKUNST

Referentin: Doris Buhlinger

Zusammen mit dem Barockschloss entstand der Lustgarten in „symmetrischer Manier“. Doch schon die nachfolgenden Schlossherren folgten einer neuen Mode. Das Ideal der Gestaltung eines Schlossgartens hatte sich in nur kurzer Zeit grundlegend gewandelt. Bis heute sind daher im Schlossgarten die Merkmale verschiedener historischer Gartenstile deutlich ablesbar: ein Spaziergang durch die Stilgeschichte der Gartenkunst..

Termine

BruchsalThemenEinzel

Preis bis 30.04.17

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

 

Preis ab 01.05.17

Erwachsene 12,00 €
Ermäßigte 6,00 €
Familien 30,00 €

BruchsalThemenGruppe

Gruppenpreis bis 30.04.17

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

 

Gruppenpreis ab 01.05.17

216,00 € bis 20 Personen
jede weitere 10,80 €

... >>