MUSIK WAR SEINE LEIDENSCHAFT

MUSIK SCHEINT SEINER KURFÜRSTLICHEN DURCHLAUCHT LIEBSTER UND BESTÄNDIGSTER ZEITVERTREIB ZU SEIN

Referent: Schlossteam

Die Mannheimer Musik war weltberühmt und Kurfürst Carl Theodor gab dafür das meiste Geld aus. Neu war die Einführung der deutschen Sprache in der Oper. Dies wird anhand der Arie „Reich mir die Hand, mein Leben, komm auf mein Schloss mit mir“ von W. A. Mozart vorgeführt. In den Prunkräumen werden der kurfürstliche Alltag und die Festkultur erläutert. Danach wird in Kostümen ein Tanz einstudiert.

 

Buchbar für

Schulklassen: Klassen 5 bis 13

Dauer

2 Stunden

schuleSK4

Schulklassen

4,00 € pro Schüler
3 Begleiter frei

KISO120,00

Kindergeburtstag

120,00 € bis 20 Personen
3 Begleiter frei

Hinweis

Auch in englischer und französischer Sprache buchbar.

Hinweis

Buchbar zu festen Zeiten:

10.15 + 12.15 + 14.15 Uhr

Mittwochs zusätzlich um 08.15 Uhr

Das Schloss ist montags geschlossen.

Zurück