DIE GRÜNE OASE IN DER STADT

DER BOTANISCHE GARTEN BEIM SCHLOSS

Referent: Thomas Huber, Günter Seibert oder Helene Seifert

Markgraf Karl Friedrich ließ den Botanischen Garten im 18. Jahrhundert anlegen. Die eleganten Pflanzenschauhäuser von Heinrich Hübsch kamen ab 1853 hinzu. Nach dem Zweiten Weltkrieg veränderte sich der Garten, auch durch die Anlagen der Bundesgartenschau 1967. In dem Rundgang erlebt man die Pflanzen im Freiland und in den aktuell zugänglichen Gewächshäuser. Eine historische Oase mitten in der Stadt!

Termine

Sonntag, 03. Sept. 14:30 Uhr

BotGaEinzel

Preis

Erwachsene 9,00 €
Ermäßigte 4,50 €
Familien 22,50 €

botGaThemenGruppe

Gruppenpreis

162,00 € bis 20 Personen
jede weitere 8,10 €

Hinweis

Für Gruppen auch in englischer und italienischer Sprache buchbar

Zurück